Weihnachtsfeier im Jugendheim

Am letzten Freitag fand die traditionelle Weihnachtsfeier im Jugendheim statt. Jana baute mit den Kindern kleine Weihnachtshäuschen, damit die Zeit bis zum Eintreffen des Weihnachtsmannes nicht zu lang wurde.

Passend geschmückt zeigte sich das Jugendheim

Und dann endlich war es soweit. Der Weihnachtsmann kam ins Jugendheim und andächtig lauschten die Kinder den Worten.

Natürlich konnten die Kinder dem Weihnachtsmann ihre Wünsche ins Ohr flüstern und bekamen auch eine kleine Aufmerksamkeit überreicht

Danach kam der Weihnachtsmann gerne noch dem Wunsch nach,  ein Erinnerungsbild von diesem gelungen Tag zu machen.

Share on Facebook

Kleinster Weihnachtsbasar – großer Erfolg

Zum ersten Male versuchte die Trägergemeinschaft Jugendheim Eisenbahnsiedlung einen Weihnachtsbasar zu organisieren. Dem Aufruf folgten neben dem BSW Musikcorps auch die Tanzgarde Hohenbudberg, sowie das Ehepaar Faber. Viele mit Liebe gebastelte, gebackene und gebaute Weihnachtsutensilien wechselten den Besitzer. Besonders erwähnenswert die Aktion des BSW Musikcorps, die ihren gesamten Erlös „der Tafel“ spendeten.

 Da das Wetter ein Einsehen mit uns hatte und pünktlich um 14.00 Uhr den Regen abstellte, schauten doch einige Bewohner der Siedlung vorbei. 
Unter den Gästen konnte auch die Bezirksbürgermeisterin K. Gottschling in Begleitung Ihres Mannes begrüßt werden. Für das leibliche Wohl sorgte der Vorstand der Trägergemeinschaft mit Kaffee und Kakao, sowie frisch gebackenen Waffeln, die gerade bei unseren kleinen Besuchern viel Zuspruch erfuhren. 

Am Ende des Tages waren zwar alle erschöpft, aber auch glücklich über den Verlauf des ersten „kleinsten Weihnachtsbasar Rheinhausens“

Allen Beteiligten ein großes „DANKE SCHÖN“ und wir hoffen auf eine Wiederholung im kommenden Jahr.

Share on Facebook

1. Weihnachtsbasar

Die Vorbereitungen für Rheinhausens kleinsten Weihnachtsbasar sind erfolgt

Share on Facebook

Weihnachten kann kommen

Dank einer großzügigen Spende können sich die Besucher des Jugendheims nunmehr an einem schönen Tannenbaum erfreuen.

Die Trägergemeinschaft Jugendheim Eisenbahnsiedlung bedankt sich  ganz herzlich bei Frau R. Schmitz, Ratsfrau der SPD aus Kempen, für den schönen Weihnachtsbaum. Nun können die Kinder den Baum schmücken.Share on Facebook

Fleißige Helfer füllen Container

Für Samstag den 24.11. wurde ein großer Container bestellt, damit der gesammelte Sperrmüll von verschiedenen Jahrzehnten entsorgt werden konnte. Vielen großen und kleinen Helfern gelang es den Container wirklich bis in den kleinsten Winkel zu befüllen. Hierfür vielen vielen Dank.

          Share on Facebook

Kinderkochclub im Dezember

Im Dezember werden wir viiiieeeeel backen.Share on Facebook

Galerie „unsere Vereine“ im Jugendheim

Schon lange hatte die Trägergemeinschaft vorgesehen die Vereine im Jugendheim besonders herauszustellen. Dafür wurden die einzelnen Vereine (Pfropfen, Calypso, Movie Stars, BSW Musikcorps und Jugendtanzgarde) gebeten, uns Fotos zur Verfügung zu stellen. Aus diesen Fotos entstand eine kleine Galerie der Vereine, die nun die Wände des Jugendheims schmückt. Vielen Dank dafür.

Share on Facebook

Glühweinstand bei frühlingshaften Temperaturen

Auch in diesem Jahr richtete die Trägergemeinschaft vor dem Jugendheim einen Glühweinstand aus. Neben Glühwein gab es noch leckeren Kakao und Brühwürstchen im Brötchen. Trotz frühlingshafter Temperaturen und der ein oder anderen Regenschauer waren viele Besucher des St. Martins Zuges auch Gast an unserem Stand. Insgesamt wieder eine gelungene Veranstaltung die mittlerweile zur Tradition geworden ist.

Share on Facebook

Erlebnisreicher Halloween Tag

Die Fahrt ins Toverland zu Halloween war für alle Beteiligten ein Riesenspass und schon jetzt liegen uns einige Bitten vor, dies doch im kommenden Jahr zu wiederholen.

Share on Facebook

Neues vom Kinderkochclub

Unsere Jana überrascht euch mit einer gruseligen Suppe zu Halloween.

Da auch St. Martin nicht mehr fern ist gibt es leckere Weckmänner, die allerdings noch gebaut werden müssen ….Share on Facebook