Kinderkarneval

Liebe Kinder, am Freitag, 09.02.2024 wollen wir in der Zeit von 15.00 bis 18.00 Uhr gerne mit Euch zusammen ein bisschen Karneval feiern.

Wir freuen uns auf bunte, unterschiedliche Kostüme – Waffen müssen aber draußen bleiben!

Für Getränke und kleine Snacks ist gesorgt.

Wir freuen uns auf einen schönen Nachmittag mit Euch.

Eisenbahnsiedlung HELAU

Sibel verlässt das Jugendheim

Traurig haben wir zur Kenntnis genommen, dass Sibel zum 31.01. das Jugendheim verlassen wird. In den letzten Jahren war Sibel ein fester Bestandteil unseres Teams und hat über die Jahre ein gutes Verhältnis zu allen Kindern aufgebaut. Jetzt ist es Zeit für Sibel den nächsten Schritt zu machen. Wir danken für die gemeinsame Zeit und wünschen Sibel auf diesem Wege alles erdenklich Gute für ihre Zukunft.

Frohe Weihnachten

wünscht das gesamte Team des Jugendheim Eisenbahnsiedlung allen Mitgliedern und Freunden. Allen Kindern ein entspanntes Fest mit Eltern und Verwandten.

Und natürlich einen guten Rutsch ins Jahr 2024. Passt auf euch auf.

Adventszeit, schöne Zeit

Der Advent ist die schönste Zeit für Bastelarbeiten. Unter der Anleitung von Franzi konnten die Kinder Adventskränze basteln.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen, oder?

St. Martin

Hunderte Kinder mit Laternen, Eltern, Großeltern, Paten, Tanten und Onkel – alle sind gekommen um den St. Martins Zug in der Eisenbahnsiedlung zu sehen. Und damit der Abend ein richtig schöner Abend wird, haben wir Würstchen, Glühwein und Kakao angeboten.

H A L L O W E E N 2 0 2 3

Auch in diesem Jahr konnte man sich gruseln. Das Haus toll geschmückt mit Gruselgang lud ein um ein schönes Kinder-Halloween zu feiern. Aber natürlich konnte man nach all dem Schrecken sich auch stärken.

Fahrt auf den Reiterhof

Wie in den letzten Jahren auch, waren wir in diesem Jahr auf dem Reiterhof. Tiere, vor allen Dingen Pferde, Spiel, Spaß und Spannung standen auf dem Programm.

Fleißige Hände

Beim letzten Hofdienst waren wieder viele fleißige Helfer unterwegs um der Außenanlage den letzten Schliff für die kommenden schönen Tage zu verleihen. Allen Helfern ein „dickes Dankeschön“.